Hochzeit

Nichts verändert die eigene Identität nach der Taufe so sehr wie die Ehe. Aus zwei Personen wird eins. Ein Bund, geschlossen, um in emotionaler, finanzieller, sozialer und geistiger Sicherheit zu leben, vielleicht Kinder großzuziehen und die Erde zu kultivieren. Die Hochzeit markiert den Beginn dieser exklusiven Beziehung und diesem Beginn steht alle Festlichkeit zu.

Die Ehe basiert auf gegenseitiger Liebe, Ehre, Vergebung und gegenseitigem Verstehen. Zur Hochzeit bringt man schon einiges an Verständnis für diese Dinge mit. Aber dann gilt es, in allen Bereichen zu wachsen. In unsere Kirchengemeinde in Böhringen können Sie zum einen Ihre festliche Hochzeit feiern. Zum anderen sind Sie eingeladen, auch danach ein Teil dieser Gemeinde zu sein, und zu wachsen und zu lernen.

Bitte setzen Sie sich, wegen einem Hochzeitstermin und Hochzeitsgespräch mit dem Pfarrer, mit unserem Pfarrbüro in Verbindung (07732/2698)